deutsch english

Educational

Zurück zur Übersicht
2017

Bass Revolution (Akkordstudie für Gitarre)

Die ultimative Daumen-Etüde auf den drei Basssaiten! Harmonisch spanned mit viel gestalterischer Freiheit für den Spieler.

Der Anfang dieser Arpeggio-Studie geht auf ein leider verschollenes Manuskript aus den 70er Jahren zurück. Die aktuelle Fassung ist allerdings harmonisch wesentlich entwickelter als die frühe Version und fordert den Spieler zu einer fantasievollen Interpretation heraus. Tempo rubato, Dynamik und Klang können dabei sehr frei - wie beiden den alten Lauten Präambeln aus der Zeit des Frühbarock (z.B. Johann Kapsberger) - gestaltet werden.
Auf dynamische Angaben wurde deshalb bewusst verzichtet.
Zugleich dient diese Studie dem gestalterischen Training des Daumenanschlags. Um den Daumen nicht zu ermüden empfiehlt sich eine Einstudierung der Akkorde mit p i m i m i.
Die sonore, Cello-artige Lage auf den drei Basssaiten lädt zu einem expressiven Spiel mit flexibel gestaltetem Vibrato ein.