deutsch english

Kompositionen

Zurück zur Übersicht
2015

In Luce (Version für Gitarre solo)

für Gitarre

In Luce (2015) für Gitarre solo
Skordatura: Eb G d g b e1
Uraufführung der Version für Gitarre solo am 17.10.2015 Palazzo Cammozzini, Verona. Wulfin Lieske, Gitarre

"In Luce" für Gitarre entstand im September 2015 als Teil meiner gleichnamigen Komposition für gemischten Chor zu acht Stimmen. Sie wurde vom Europäischen Kammerchor mit Fördermitteln des Landesmusikrates NRW in Auftrag gegeben - die Uraufführung fand am 14.11.2015 in St. Agnes in Köln statt. Im Februar 2016 habe ich das Werk zu einer Gesamtfassung für Sopran, Gitarre, Streichorchester und Chor erweitert.
Als ein Hymnus auf den Frieden beschränkt sich die Chorfassung des Werkes auf zwei kurze Textzeilen: "Uomo nell' luce - Terra in pace". Wie in einem Mantra wiederholen sich diese Worte unablässig - "Uomo..." ist dabei den Frauenstimmen und "Terra..." den Männern zugeordnet.
"In Luce" ist eine Ode an die Schönheit, einer Schönheit des Kosmischen jenseits menschlicher Schöpfung, entstanden in dem tiefen Glauben, dass das "Licht im Menschen" die Voraussetzung für den "Frieden auf Erden" ist.
Spiegelt der Chor die Schönheit der kosmischen Ordnung wider, so verkörpert die solistische Gitarre den Menschen in seinem Streben nach spiritueller Vervollkommnung. 
Die fünf Teile "Cadenza", "Plainte", "Love Song", "Toccata", "In Pace" sind menschliche Stationen auf diesem Weg.

 

Hörbeispiel

Noten