deutsch english

Projekte

2017

La Leona Rezital · Antonio de Torres zum 200. Geburtstag

Wulfin Lieske spielt Werke von Milano, Bach, Maza, Lauro und Brouwer auf der "La Leona" von Antonio de Torres (1856)

Veranstaltungen

23.06.2017 - Stadtsaal, Kaufbeuren
25.06.2017 - Werkstattkonzert, Greifenberg ( Mehr Infos )
21.10.2017 - Palazzo Cammozzini, Verona, Italien ( Mehr Infos )
30.09.2017 - Kölner Musiknacht, WDR Sendesaal, 18 Uhr, Köln ( Mehr Infos )

Seit über zwanzig Jahren spielt Wulfin Lieske die legendäre "La Leona". Antonio de Torres baute sie 1856 in Sevilla - ein Instrument, das er mehrfach modifizierte und von dem er sich zeitlebens nicht getrennt hat. Mit ihr beginnt die Geschichtsschreibung der modernen Gitarre. 

Werke von Francesco da Milano, Johann Sebastian Bach, Wulfin Lieske, Eduardo Sainz de la Maza, Antonio Lauro und Léo Brouwer

Hörbeispiel